Zisch-Projektinfos-2018

Willkommen bei Zisch

Bei Zisch lernen die Schüler sich in den verschiedenen Medien zu orientieren, Informationen zu recherchieren und die Sprache der Zeitung zu verstehen. Dabei wird die Zeitung im Unterricht dank des praxisorientierten und fächerübergreifenden Zisch-Begleitmaterials zum aktuellen Schulbuch. Und das Medienprojekt bietet noch viel mehr: zum Beispiel die Möglichkeit, selbst für die Zeitung zu schreiben.

Und weil Zisch mit der Zeit geht, gibt es die Möglichkeit, auch die digitale Version der jeweiligen Tageszeitung des Medienhauses im Unterricht zu nutzen: Mit „Zisch 2.0“ erhalten die Klassen während des gesamten Projekts das E-Paper der Heilbronner Stimme, Hohenloher Zeitung und Kraichgau Stimme. In zwei sechswöchigen Kernzeiten erhält auch bei „Zisch 2.0“ weiterhin jeder Schüler ein eigenes Exemplar seiner gedruckten Tageszeitung in den Unterricht.

Wer aber nach wie vor die gedruckte Ausgabe seiner Tageszeitung favorisiert oder nicht über die technischen Voraussetzungen für „Zisch 2.0“ verfügt, hat selbstverständlich auch weiterhin die Möglichkeit, das Projekt mit „Zisch Klassik“ analog durchzuführen. In dieser Variante gibt es vom 21. Oktober 2019 bis 24. Juli 2020 je fünf Exemplare der Tageszeitung in den Unterricht. Und in den Kernzeiten erhält jeder Schüler ein eigenes Exemplar.

Viel Spaß mit „Zisch 2.0“ oder „Zisch Klassik“ im Schuljahr 2019/20 wünscht das

Zisch-Team

Weitere Infos

Weitere Fragen zu Zisch? Gerne können Sie uns auch direkt kontaktieren.