Die Klasse Ihres Kindes macht dieses Schuljahr bei „Zisch – Zeitung“ in der Schule, dem crossmedialen Jugendprojekt der Heilbronner Stimme, Hohenloher Zeitung und Kraichgau Stimme, mit? Hier finden Sie Informationen zum Projekt sowie Wissenswertes rund um die Themen Medienkompetenz und Datenschutz.


„Zisch – Zeitung in der Schule“

Das medienpädagogische Projekt „Zisch – Zeitung in der Schule“ stärkt den kompetenten Umgang mit Print- und Online-Medien, fördert die eigene Meinungsbildung und schult die Lese- und Schreibfähigkeit von Schülern der Klassen 5 bis 12. Fast neun Monate lang bekommen die teilnehmenden Klassen die Zeitung ins Klassenzimmer geliefert. 

Lehrer können dabei zwsichen zwei Varianten wählen: „Zisch Klassik“ und „Zisch 2.0“. Bei der ersten Variante erhalten die Klassen die Print-Ausgabe der Zeitung, bei der zweiten einen kostenlosen Zugang zum E-Paper sowie zur digitalen Version der Heilbronner Stimme, Hohenloher Zeitung und Kraichgau Stimme

Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um Zisch finden Sie hier.

Medienkompetenz vermitteln und stärken

Doch wieso machen die Heilbronner Stimme, Hohenloher Zeitung und Kraichgau Stimme das Jugendprojekt überhaupt? Die Tageszeitung liegt in puncto Glaubwürdigkeit bei jungen Menschen nach wie vor weit vorn und eignet sich hervorragend, um den kritischen Umgang mit Medien zu schulen. Gerade im Zeitalter von „Fake News“ fällt es zunehmend schwieriger, Nachrichten kritisch genug zu lesen.

Mit Zisch entwickeln die Schüler einen kompetenteren Umgang mit Medien – nicht nur im Bezug auf die Tageszeitung, sondern auch was Social Media und andere Medien im Netz angeht. Zusätzlich werden die Schüler motiviert, selbst zu schreiben – das Herz von Zisch sind die Schülertexte. Sie werden online veröffentlicht und die besten Artikel schaffen es auch auf die Zisch-Seite in der Zeitung.

Sichern Sie sich Ihr kostenloses Probeabo!

Reden Sie mit und lernen auch Sie die Heilbronner Stimme, Hohenloher Zeitung und Kraichgau Stimme besser kennen. Sie können zwischen einem E-Paper-Probeabo und einem Print-Probeabo wählen:

Beide Abos enden automatisch nach der jeweiligen Laufzeit.


Thema: Einwilligungen und Datenschutz

Veröffentlichungen von Texten, Fotos und Videos

Zisch fordert Ihre Kinder zum Schreiben für die Zeitung auf. In diesem Zusammenhang erhalten wir Texte, Fotos und Videos per E-Mail. Vor einer möglichen Veröffentlichung erhalten wir von Ihnen bzw. den Schülern eine gesonderte Einverständniserklärung. Sollte jemand mit einer Veröffentlichung nicht einverstanden sein, werden die Inhalte nicht weiter gespeichert.

Fragen zum Thema Datenschutz im Zisch-Projekt können Sie gerne an das Zisch-Projektbüro richten.