Zisch geht App!

Jeder kennt sie, viele lieben sie und fast alle benutzen sie: die Messenger-App Whatsapp. Auch das Medienprojekt Zisch arbeitet mit Whatsapp – denn auf diesem Weg sind die Schüler am einfachsten dort zu erreichen, wo sie sich ohnehin am liebsten aufhalten, auf ihrem Smartphone. Die Zisch-Whatsapp-Gruppe informiert und steht umgekehrt für alle Beiträge, für Kritik und Fragen der Schülerinnen und Schüler offen. Und dabei hat sie einen großen Vorteil: Die Gruppenmitglieder können ihre Mitteilungen untereinander nicht sehen, sodass kein Druck und Stress entstehen kann.

Whatsapp-Wettbewerbe

Auch in diesem Zisch-Jahr lädt Zisch wieder zu spannenden, lustigen und kreativen Wettbewerben ein und winkt den Gewinnern mit Geld für die Klassenkasse und der Ehre, mit dem eigenen Beitrag auf der Zisch-Seite zu erscheinen!

Lassen Sie uns per E-Mail an kontakt@zisch-stimme.de wissen, dass Ihre Klasse am WhatsApp-Wettbewerb teilnehmen möchte. Ihre Schüler – und wenn Sie möchten, Sie selbst – müssen natürlich Teil der Zisch-Whatsapp-Gruppe sein, um mitzumachen.

Die Zisch-Whatsapp-Gruppe

Bitten Sie die interessierten Schülerinnen und Schüler, auf den nebenstehenden Button zu klicken und den weiteren Anweisungen folgen, um sich mit ihrem Smartphone für die „Zisch geht App!“-Gruppe anzumelden.

Wichtig: Es handelt sich hierbei um eine Broadcastliste, das heißt, die Nummern und die Mitteilungen der Teilnehmer sind nur für das Projektbüro sichtbar, nicht für die anderen Teilnehmer! Und: Es müssen nicht alle Schüler einer Klasse mitmachen, es reicht, wenn zumindest eine Person die Klassenantworten auf die gestellten Aufgaben per Whatsapp übermittelt.

Informationen für Lehrer und Eltern

Sicher haben Sie oder auch manche Eltern noch Fragen zur Zisch-Whatsapp-Gruppe und den Zisch-Whatsapp-Wettbewerben. Um noch einmal alle Einzelheiten zu erklären, haben wir Ihnen ein Infoblatt erstellt, das Sie hier herunterladen können.