Unverpackt

WENIG, denken sich die BetreiberInnen von ‚Liva‘ in Heilbronn und ‚AnNa‘
in Besigheim. ☝😌
Das sind Unverpackt-Läden, wie sie derzeit wie Pilze aus dem Boden
schießen. 🍄

Hier wird Plastikmüll bewusst reduziert, denn der belastet nicht nur Deutschland,
sondern die ganze Welt.🌎🌍🌏 Nach den USA und Japan exportiert 🚢
Deutschland das meiste Plastik.
Wir sprechen hier von Plastikmüll, der in Deutschland keinen Platz findet. 🤬
Der deutsche Müll in Malaysia, Thailand und Vietnam gilt für unsere Statistik
als recycelt. Wie praktisch!

Aber wofür brauchen wir so viel Plastik?
Das Umweltbundesamt macht dafür in erster Linie den Online-Handel📦 und die
To-go-Verpackungen🥡🥤verantwortlich.
Verpackungen sind allgegenwärtig.🗑 Wie es anders geht, zeigen zum Beispiel
Unverpackt-Läden.🌱 Wenn euch ein Blick hinter die Kulissen 🚪interessiert
und ihr euch fragt, wie wenig Verpackung möglich und wie viel nötig ist, dann
klickt auf den ➡Link in der Bio.
Der führt euch zur Onlinevariante von #reiner, dem regionalen Magazin für ein
nachhaltiges Leben.


‼️ Ihr könnt übrigens schon mal eure Stifte zücken. Nach den Ferien starten wir
zu diesem Thema einen neuen Wettbewerb…🏆