Was bedeuten Familie und Liebe?

Man braucht beides für ein richtiges Leben

Liebe: Manche kennen das Wort Liebe gar nicht und was heißt es geliebt zu werden. Manche haben einfach kein Herz. Sie wissen einfach nicht, ab wann man jemanden verletzt. Liebe heißt, zu jemandem zu stehen in guten wie in schlechten Zeiten, einfach für einen da zu sein. Und das so oft es geht. Es heißt, sich bei jemandem geborgen zu fühlen, einem zu vertrauen in egal welcher Situation. In der Liebe ist es einfach das A und O, sich treu zu sein. Für jemanden eine Rolle zu spielen egal in der Vergangenheit oder in der Zukunft. Liebe heißt, jede Situation durchzustehen.

Familie: Familie heißt so was wie Liebe, denn egal was die Familie tut oder wie sehr sie dich enttäuscht, liebt man sie innerlich noch so arg, dass es weh tut. Man würde es bereuen, ohne die Familie zu sein und zu leben. Ich finde, die Familie ist die größte Liebe, die man je haben kann. Die Familie ist einfach ein Teil in deinem Leben sowie in deinem Herzen. Dass du sie nie vergessen kannst, egal wie sehr du das auch willst.

Ich sage auch, warum ich diese Themen gewählt habe: Ich finde, dass man einfach beides braucht, um ein richtiges Leben zu führen und zu haben.

Marie, Klasse 9a, Wilhelm-Hauff-Schule

Schreibe einen Kommentar