Real Social Media?

Zeigen uns die Instagrammodels ihr wahres Äußeres?

Die meisten von uns kennen diese Instagrammodels, die uns top gestylt aus dem Bett begrüßen und IMMER frisch aussehen. Zu jedem Anlass ist das Haar gestylt und die Haut makellos. Immer ein gelungener Schnappschuss.

Doch ist das wirklich so? Genauer betrachtet, machen wir alles richtig. Wir stehen morgens total verschlafen auf und gehen ins Bad um uns die zerzausten Haare zu richten und das Gesicht frischzumachen.

Anders hingegen ist es auf den Social-Media-Plattformen. Die meisten Schnappschüsse sind bearbeitet, die Lichtverhältnisse werden verändert und auf das Gesicht wird ein Filter gelegt, der die Haut makellos erscheinen lässt. Des Weiteren werden Fotos im Normalfall mehrmals aufgenommen, denn nicht immer ist das erste Bild perfekt.

Die Realität wird durch so ein Vorgehen schöngeredet. Oftmals vergisst man, dass außerhalb von Instagram das wahre, ungefilterte Leben stattfindet. Es ist völlig in Ordnung Filter zu verwenden, denn so wirken die Bilder anspruchsvoller und professioneller. Nur sollte man nicht vergessen, dass Social Media nicht das reale Leben widerspiegelt.

 

Grigorios, USS Heilbronn