AUDI AG

Lernen – für das Leben und ein Leben lang

Heilbronner Stimme und die Audi AG engagieren sich gemeinsam bei „Zisch“.

Kaum etwas prägt unser Leben so wie der Wandel. Die Neuigkeiten von heute sind morgen längst veraltet, was heute „in“ ist, ist eine Woche später schon wieder out, Werte und Ansichten in der Gesellschaft verändern sich.

Nicht nur die Lebenswelt, auch die Arbeitswelt entwickelt sich stetig weiter. Meist reicht es heute nicht mehr aus, einen Beruf zu erlernen und diesen bis zur Rente auszuführen. Heute muss jeder die Bereitschaft mitbringen, sich stetig weiterzubilden, Neues zu lernen und umzudenken, ein Leben lang. Aus- und Fortbildung heißt deshalb nicht nur fit für den Beruf zu sein, sondern auch fit für das Leben.

Audi legt großen Wert auf eine ganzheitliche Ausbildung, die sowohl den Mitarbeiter als auch den Menschen im Blick hat. Wir wollen unsere Auszubildenden nicht nur für die Arbeit schulen, indem wir fachliche Kompetenzen vermitteln. Wir möchten die Persönlichkeit eines jeden stärken und seine individuellen Fähigkeiten und Interessen fördern. Wir wünschen uns im späteren Beruf Mitarbeiter, die fachkundig, eigenständig und handlungsfähig sind. Eigenschaften wie soziale Kompetenz und Teamfähigkeit sind für uns die Grundlagen erfolgreicher Arbeit. Audi unterstützt das Projekt „Zeitung in der Schule“. Denn „Zisch“ trägt dazu bei, dass junge Menschen aktuelle Entwicklungen im Blick haben, über den Tellerrand hinausblicken, Zusammenhänge erkennen und Hintergründe verstehen. Zeitunglesen bildet. Für den Job und für das Leben.

Auch in diesem Jahr erwarten wir viele neugierige Nachwuchsjournalisten und wünschen allen teilnehmenden Schülern und Lehrern viel Erfolg und Freude bei „Zisch“.

    Die Partner bei AUDI AG Neckarsulm:
    Dr. Ulrich Eritt, Leiter Bildungszentrum Neckarsulm
    Julia Prochaska, Projektleiterin „Zisch“

Weitere Informationen zur AUDI AG