Die gute Seele der Schule

Interview mit der Leiterin der Ganztagsbetreuung an der Leintal-Schule Schwaigern

Marita Reichert (56) ist die Leiterin der Ganztagsbetreuung in der Leintal-Schule Schwaigern. Täglich sieht man sie hier im Schulhaus und in der Ganztagesbetreuung. Wir haben ihr ein paar Fragen zu ihrem Beruf gestellt.

1.Welche Aufgaben haben Sie hier an unserer Schule?
Ich organisiere die Betreuung der Schülerinnen und Schüler am Nachmittag. Zudem koordiniere ich die AGs an der Schule und teile die Schülerinnen und Schüler dafür ein. Dazu kommt auch noch, dass ich das Material für die AGs sowie die Betreuung besorge. Zudem gibt es noch viele weitere kleine Aufgaben. Manchmal suchen die Schülerinnen und Schüler auch den Kontakt zu mir für private Gespräche.
2. Macht Ihnen Ihr Beruf Spaß?
Ja, mir macht der Beruf viel Spaß. Ich komme gerne zur Arbeit.
3. Würden Sie Ihren Beruf gegen einen anderen tauschen wollen?
Nein, auf keinen Fall.
4. Welche Folgen hat Ihr Beruf?
Dass die Schüler glücklich und zufrieden sind.
5. Wie lange arbeiten Sie hier schon in der Schule?
Ich bin schon seit fünf Jahren hier.
6. Wie viele Mitarbeiter haben Sie hier?
Ich werde von 15 Mitarbeitern unterstützt. Darunter sind vier Festangestellte.

Marita Reichert an ihrem Arbeitsplatz in der Leintal-Schule Schwaigern.
Foto: Edwin Kudic

Edwin Kudic, G6b; Morena Trovato, G8b; Gentiana Kelmendi; G8a Leintal-Schule Schwaigern

Schreibe einen Kommentar