Die Transfers von Borussia Dortmund

Bericht

In der diesjährigen Sommerpause der Bundesliga hat sich Borussia Dortmund noch vor der Europameisterschaft fünf Talente gesichert.
Angefangen mit Mikel Merino vom CA Osasuna als Mittelfeldspieler, angelte man sich im Anschluss Ousmane Démbéle vom Stade Rennes als Stürmer. Danach wurde Marc Bartra vom FC Barcelona als Verteidiger verpflichtet. Nach vielen Gerüchten ist seit dem 6. Juni 2016 auch noch Sebastian Rode vom Rivalen FC Bayern München der Borussia zugehörig, welcher im Mittelfeld positioniert ist. Am 7. Juni 2016 wurde Emre Mor vom FC Nordsjaelland aus den Niederlanden verpflichtet. Er agiert auch als Stürmer.
Die Ablöse für die einzelnen Spieler:
● Mikel Merino: 4–5 Mio. Euro
● Ousmane Démbéle: 5 Mio. Euro plus Ausstiegsklausel
● Marc Bartra: 8 Mio. Euro
● Sebastian Rode: 15 Mio. Euro
● Emre Mor: Preis unbekannt

Quellen: Welt.de, Transfermarkt.de, BVB.de, RuhrNachrichten.de