Besinnlicher Weihnachtsmarkt in Forchtenberg

Bericht

Mit Livemusik, Glühwein, Kinderpunsch und Essen war es am Samstag vor dem ersten Advent auf dem Forchtenberger Weihnachtsmarkt sehr gemütlich. Die Weihnachtslieder und die Kälte vervollständigten die winterliche Stimmung. Plätzchenduft lag in der Luft. Sehr viele Leute tummelten sich auf dem großen Markt, der sich über den ganzen Schlossplatz erstreckte. Bis in den späten Abend konnte man sich mit Freunden und der Familie treffen und über besinnliche Weihnachten reden. Die weihnachtliche Beleuchtung am Schlosstor zeigt an, dass Weihnachten nicht mehr weit weg ist. An über 80 Ständen konnte man vielerlei Kunstwerke, Basteleien und Gebäck erwerben.

Lena Frenz und Alyssa Schulz, Klasse 9II LH4, Freie Schule Anne-Sophie