Weihnachtscookies

Backrezept

Cookies zu Weihnachten ­ ungewöhnlich, aber lecker. Wer nascht denn nicht gerne in der Weihnachtszeit? Unsere Cookies sind dafür das richtige Gebäck. Sie schmecken schokoladig und können zu Milch oder Cappuccino verzehrt werden.

    Für das beste Cookiesrezept zu Weihnachten benötigt man:

  • 300 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 150 g weiche Butter
  • 100 g beliebige Schokolade
  • 2 gestr. Tl Backpulver
  • 50 ml Milch
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 Eier

Zubereitung: Mehl und Backpulver in eine Rührschüssel geben und mischen. Zucker, Vanillezucker, Butter und die Eier in die Rührschüssel geben. Die Milch dazugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Zuletzt die Schokolade grob hacken und hinzufügen. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen mit dem Abstand von vier Zentimetern auf das Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze etwa zehn Minuten backen. Nach dem Backen erkalten lassen. Das Rezept haben wir auf der Internetseite chefkoch.de gefunden. Wir wünschen allen einen guten Appetit und Frohe Weihnachten!

Weihnachtscookies Foto: privat

Weihnachtscookies
Foto: privat

Jasmin Fischer und Katharina Preis, Freie Schule Anne-Sophie, Klasse 9II LH 4